Startseite

Unser Chor

Unsere Musik

Wir laden Sie ein!

Probenplan

Lätare-Gemeinde

Kinderchöre

St. Paulus-Gemeinde

Impressum
Logo des Kammerchores Canticolino

Canticolino

Ein Kammerchor aus München

Unser Chor stellt sich vor

Logo der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche München
Der ökumenisch besetzte Kammerchor Canticolino wurde im Jahre 2001 gegründet. Ursprünglich starteten wir als "Krabbelgruppenelternchor", da die meisten Sänger zu dem Zeitpunkt Eltern kleiner Kinder waren.

Der Schwerpunkt unserer Chorarbeit liegt auf geistlicher A-cappella-Musik der Renaissance, des Barock, der Romantik sowie der Moderne bis einschließlich des 21. Jahrhunderts. Vorrangig studieren wir vielstimmige und mehrchörige Werke ein. Oft sind einzelne Chorstimmen nur mit einem oder zwei Sängern besetzt. Gelegentlich tritt der Chor zusammen mit Instrumentalisten auf. Neben modernen Instrumenten kommen dabei manchmal auch historische Instrumente der Renaissance und des Frühbarock zum Einsatz. So wurden wir bei verschiedenen Aufführungen durch das Barockensemble "Compagnia Seicento München" beziehungsweise das Cordaria-Ensemble mit Zink, Barockposaunen und Gamben unterstützt. Oft werden wir mit Chitarrone (Hanna Obermeier-Liebl) und Dulzian (Luc de Vos) begleitet.

Hauptsächlich bereichern wir mit unserer Musik Gottesdienste in der Lätaregemeinde und den evangelischen und katholischen Nachbargemeinden und gestalten Konzerte. So haben wir die Lätaregemeinde schon mehrfach in der "Nacht der Musik" bzw. in der "Nacht der Chöre" vertreten und Konzertreisen auf die Insel Usedom, nach Schwarzenberg im Erzgebirge und an den Bodensee unternommen.

Gemeinschaftlich mit den Sängerinnen und Sänger der Chöre der Pfarrei Christus Erlöser aus den Kirchenzentren von St. Monika und St. Maximilian Kolbe sowie dem Ensemble Viva la Musica führten wir die Kantate „Wie der Hirsch schreit“ (MWV A 15) von Felix Mendelssohn Bartholdy, die Teile I, II und VI aus dem Weihnachtsoratorium (BWV 248) von Johann Sebastian Bach, das Requiem in d-Moll (KV 626) von Wolfgang Amadeus Mozart sowie das "Magnificat" vom britischen Komponisten John Rutter auf.

Vor einigen Jahren haben wir ein regelmäßig wiederkehrendes Projekt ins Leben gerufen: "Eltern musizieren mit ihren Kindern Johann Sebastian Bach". Dabei unterstützen die größeren Kinder den Sopran bei der Aufführung von Kantaten des barocken Meisters. Da viele der Sänger Söhne haben, gründeten wir im Januar 2011 den Knabenchor "Filii Canticolini", der projektweise probt. Im Rahmen der Aufführung des Weihnachtsoratoriums im Dezember 2012 gründeten wir den Mädchenchor "Corona Canticolini" (Leitung: Annalena Kruse).

Wir proben im allgemeinen mittwochs von 20:15 bis 22:00 Uhr im Saal der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, die zur Lätare-Gemeinde in München Neuperlach-Süd gehört. Geleitet wird der Chor von Thomas Kruse (E-Mail, Tel. 089 / 63 767 25), dem Gründer des Chores. Gecoacht wird der Chor von Corinna Rösel.

Foto vom Kammerchor Canticolino 2016


Eine Auswahl von Fotos des Chores

2017 2016 2015 2014 2013 2012
2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003